/dev/blog/ID10T

OT: Mac ist soooo klasse. Nicht!

• Offtopic • Comments
Advertisement

Vorab: Dies ist absolut subjektiv und ein bisschen mit Brass geschrieben. Deswegen steht dieser Beitrag auch im Offtopic-Bereich.

Vor ein paar Tagen habe ich die Rezension des MacBook Pro 15" veröffentlicht. Ich war nicht begeistert und würde mir so ein Gerät nie kaufen, dafür ist der Preis zu hoch und der Mehrwert zu gering, aber zumindest war ich an einigen Stellen positiv von Apple überrascht.

Die Ernüchterung ließ aber nicht lange auf sich warten. Zu Testzwecken wollte ich eine Teamviewerverbindung mit dem Rechner aufbauen. Also den Teamviewer heruntergeladen, installiert und gestartet. Da ich beruflich sehr viele Kollegen betreue, nutze ich die Möglichkeit von Teamviewer, ein Konto zu erstellen, um die verschiedenen Kollegen dort zu verwalten. Also wollte ich mich dort einloggen. Bei der Eingabe der E-Mail Adresse nutzte ich - als jemand, der auf dem Mac nicht heimisch ist - instinktiv die Tastenkombination CMD+Q für ein @. Wie Macianer (und ich jetzt auch) wahrscheinlich wissen, steht diese Tastenkombination für Quit, also das schnelle Beenden von Programmen. Etwa so, wie ALT+F4 bei Windows. Nur schloß sich der Teamviewer nicht, er stürzte ab. Keine Reaktion mehr, keine Möglichkeit das Programm problemlos zu schließen.

Also musste ich, der dadurch sowieso schon leicht gereizt war, weil ich eigentlich nur 5 Minuten testen wollte, nun nochmal nach einer Art Taskmanager für OSX suchen - seltsam, dass es so etwas gibt, viele Mac-Fanboys erzählten mir, die Anwendungen würde niemals, niemals, nie abstürzen - fand diesen auch (Im Menü gibt es unter dem Applezeichen einen Punkt "Sofort beenden") und konnte damit dem Teamviewer dann auch den Garaus machen.

Beim Schreiben dieses Beitrags durfte ich dann auch noch feststellen, dass OS X zwar eine Windows weit überlegene Screenshotfunktion hat, aber die Möglichkeit den angezeigten Cursor - in dem Fall das Sanduhrpendant von OS X - mit aufs Bild zu bekommen, habe ich auf die Schnelle nicht finden können.

Immerhin ließ sich der Teamviewer dann mit der richtigen @-Kombination zur einwandfreien Funktion bewegen. Aber mal ehrlich: Wer hat sich denn die Kombination ALT+L für den Klammeraffen ausgedacht? Ich empfand diesen Shortcut als sehr umständlich.

 

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement