/dev/blog/ID10T

Windows:AeroSnap erweitern und Workspaces

• Windows • Comments
Advertisement

Das AeroSnap-Feature von Windows 7 ist in meinen Augen die bester Workflow-Verbesserung, die mit Windows 7 eingeführt wurde. Leider kann man die Fenster nur vertikal anordnen, was grade bei älteren 4:3-Monitoren nicht optimal ist. Dafür gibt es ein AutoHotKeyScript namens WindowPad. Mithilfe der Tastenkombination Windowstaste + Numpad lassen sich die Fenster damit ziemlich individuell anpassen, beispielsweise eben horizontal separiert.

Diesen Komfortgewinn kann man nun noch wunderbar mit dem OpenSource Tool WindowsPager kombinieren. Das Programm erstellt Virtual Workspaces, wie man sie aus Linux kennt und schafft damit nochmal etwas mehr Übersicht und Arbeitskomfort (siehe in der rechten Hälfte der Taskbar). Lediglich die umständliche Tastenkombination Windows + CTRL + Numpad/Pfeiltasten sollte man in der windowspager.ini-Datei auf eine einfachere Variante ändern.

Mit dieser Ausstattung kann ich auch auf einem 4:3-Monitor oder einem kleineren Laptopbildschirm ziemlich komfortabel mit vielen offenen Fenstern arbeiten. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass diese Programme vermutlich auch auf Windows XP funktionieren. Allerdings habe ich das nicht getestet.

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement