/dev/blog/ID10T

Apache2: PHP-Uploadgröße ändern

• Linux • Comments
Advertisement

Vor einigen Wochen habe ich erklärt, wie man das Uploadlimit in PHPMyAdmin erhöht. Heute will ich eine kleine Ergänzung dazu bringen, weil ich grade auf meinem vServer auf dieses Problem gestoßen bin.

Wollt ihr auf eurem eigenen Server die Uploadgröße anpassen, müsst ihr, genau wie im erwähnten Beitrag beschrieben, die Werte

upload_max_filesize

und

post_max_size

entsprechend euren Wünschen ändern. Allerdings müsst ihr diese in der php.ini eures jeweiligen Webservers machen. Diese findet ihr bei einer Standardinstallation unter /etc/php5 im Ordner mit dem Name eures jeweiligen Webservers. Bei mir mit dem Apache2 war das dann folglich /etc/php5/apache2/.
Wenn ihr mit vi oder nano oder was auch immer eure Änderungen durchgeführt habt (ich benutze meist den internen Editor des Midnight Commanders), startet ihr euren Webserver neu und seid fertig. Beim Apache2 geht das über

/etc/init.d/apache2 restart

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement