/dev/blog/ID10T

Lenovo Thinkpad E325: FN-Tasten zu F-Tasten ändern

• Hardware • Comments
Advertisement

Ein sehr kurzer Beitrag, weil ich diese Funktion irgendwie übersehen hatte. Meine Frau und ich sind stolze Besitzer eines Lenovo E325 Subnotebooks. Ein rundum zufriedenstellendes Gerät, abgesehen von der abartigen Idee Lenovos, die Funktionstasten F1 bis F12 durch "Mediatasten zu ersetzen und die F-Tasten erst über die Kombination von der FN-Taste mit der entsprechenden F-Taste nutzbar zu machen.

Ich hatte zwar schonmal im Bios gesucht, aber offenbar mit Scheuklappen. Heute habe ich - eigentlich wegen eines ganz anderen Problems - nochmal im Bios geschaut und bin dabei im Config-Menü über den vielversprechenden (und offensichtlichen) Punkt Keyboard gestoßen. Für Laien werde ich das etwas ausführlicher machen.

  1. Thinkpad E325 starten. Wenn das Thinkpad-Logo erscheint, Enter (die Eingabetaste) drücken und dort via FN+F1, also einem F1-Druck auf einer normal eingestellten Tastatur, ins Bios wechseln.
  2. Dort mit den Pfeiltasten in das Config-Menü navigieren und wieder mit Enter in die Untermenüs wechseln.
  3. Den Punkt Keyboard mit Enter auswählen
  4. Hier gibt es drei Einstellungen:
    • FN and Ctrl Key swap: Die Fn- und die Strg-Taste tauschen. Dies ist vor Allem für Zocker interessant, die immer die FN- anstatt der Strg-Taste drücken.
    • Change to "F1-F12 keys": Das ist unser Punkt der Begierde. Schaltet man diesen auf Legacy um, werden die F-Tasten normal ansprechbar und die Mediatasten über den gleichzeitigen Druck auf Fn.
    • Fn Key Lock: Damit kann man einstellen, ob die FN-Taste "einrasten" soll, also ob man die Fn-Taste einmal drücken kann und danach den entsprechenden Knopf oder ob man sie gedrückt halten muss.
  5. Nachdem ihr eure Änderung durchgeführt habt, sichert ihr mit FN+F10 die Einstellung und verlasst gleichzeitig das BIOS.

Ab nun sind eure F-Tasten wieder wie gewohnt nutzbar.

 

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement