/dev/blog/ID10T

Linux: Berechtigungen von Ordnern oder Dateien rekursiv ändern

Linux Comments

Advertisement

Etwas, was man bei der Arbeit mit der Shell immer wieder braucht, aber auch ähnlich oft wieder schnell vergisst (ich zumindest ;)).
Will man die Ordnerberechtigungen in einem Pfad rekursiv ändern, macht man das am Besten mit einem kurzen find-Befehl:

find /hier/pfad -type d -exec chmod 755 {} \;

Und das gleiche bei Dateien, natürlich auch rekursiv:

find /hier/pfad -type f -exec chmod 644 {} \;

Das sollte einigen Leuten aus der Googlesuche helfen.

Advertisement

comments powered by isso

Advertisement