/dev/blog/ID10T

Linux: Geschwindigkeit von Wechseldatenträgern testen

• Linux • Comments

Eine schnelle Notiz für zwischendurch:

Wenn ihr mal auf der Commandline die Lese- und/oder Schreibgeschwindigkeit von SD-Karten, USB-Sticks oder Festplatten messen wollt, gibt es da eine einfache Möglichkeit für.
Für Lesegeschwindigkeit:

hdparm -tT /dev/sda

Die Ausgabe sieht dann irgendwie so aus:

 Timing cached reads:   290 MB in  2.01 seconds = 144.21 MB/sec
 Timing buffered disk reads:  60 MB in  3.04 seconds =  19.72 MB/sec

Für Schreibgeschwindigkeit nutzen wir dann einen simplen dd-Befehl:

dd count=100 bs=1M if=/dev/urandom of=/media/usb/test

Nach einiger Zeit sollte die Ausgabe dann erscheinen und etwa so aussehen:

100+0 records in
100+0 records out
104857600 bytes (105 MB) copied, 115.832 s, 905 kB/s

Wie ihr seht, sollte ich diesen lahmen USB-Stick nicht als temporäre Festplatte nutzen.

More posts
comments powered by isso