/dev/blog/ID10T

Linux Mint Debian: Live USB-Stick root Passwort setzen

• Linux • Comments
Advertisement

Während meiner Linux Tests habe ich auch Linux Mint Debian probiert. Ein großes Problem, das ich während des Tests dieser Distribution hatte war, dass ich mit dem Live-USB-Stick, den ich mit dem Universal USB Installer erstellt hatte, das root Passwort nicht wie gewohnt ändern konnte und dadurch auch die Installation von LMDE nicht startete. Über ein normales Terminal konnte ich weder mit su noch mit sudo das Passwort ändern oder mir root-Berechtigungen beschaffen. Meine Lösung sah dann so aus:

  1. Mit Strg+ALT+F1 auf das tty1 wechseln und dort mit dem Benutzernamen mint einloggen.
  2. Mit su in die Root Shell wechseln
  3. Hier kann man nun mit passwd das root-Passwort setzen.
  4. Mit Strg+ALT+F7 wieder in den grafischen Modus wechseln.

Nun konnte ich die Installation mit einem Rechtsklick und Open as administrator starten.

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement