/dev/blog/ID10T

Linux Mint: Flash Fullscreen mit zwei Monitoren

• Linux • Comments
Advertisement

Wieder ein Beitrag, um meinen guten Vorsatz zu erfüllen von Windows auf Linux umzusteigen. Ich nutze bei mir zu Hause zwei Monitore. Einen 22" Flatron von LG als Hauptmonitor und einen 19" Monitor von BenQ als Nebenmonitor. Nun ist es so, dass ich meistens auf meinem Nebenmonitor Livestreams von League of Legends (zumeist über die Streamingseite own3d.tv) laufen lasse, während ich auf meinem Hauptrechner arbeite. Seit meinem Umstieg auf Linux war das nicht ohne weiteres möglich. Mit dem Flashplugin von Linux Mint war das Video fehlerhaft skaliert, mit dem Original Plugin von Adobe wurde Fullscreen immer auf dem großen Monitor angezeigt. Außerdem hatte ich einige Problem mit dem richtigen Seitenverhältnis bei Youtube Videos. Was habe ich nicht alles ausprobiert. Ein Firefox Addon, welches sich Flash-Aid nennt, mehrere Alternativversionen von Flash sowie 64Bit Stable und Experimental Version. Nichts half.

Also habe ich mir jetzt ein Workaround aus zwei Firefox Addons hingebogen. Für sämtliche Livestreams nutze ich das Addon Flash Game Maximizer. Eingestellt habe ich es wie auf dem Bild zu sehen.


Hierdurch ermöglicht mir das Plugin bei kompatiblen Seiten mit dem Druck auf F12 in einen Vollbildmodus zu gehen. Fur die Livestreams von own3d.tv funktioniert das hervorragend. Das Seitenverhältnis ist korrekt, das Umschalten geht schnell und die Geschwindigkeit ist flüssig. Leider funktioniert die Lösung nicht bei Youtube.

Dafür nutze ich nun das Addon FlashVideoReplacer. Damit ist es mir möglich Flash durch alternative Plugins zu ersetzen. Das funktioniert auf den wichtigsten Videoseiten wie Youtube, Vimeo oder Metacafe. Zwar keine perfekte Lösung, da (zumindest bei mir) im kleinen Fenster eine falsche Ratio angezeigt wird, so dass das Videoschauen dann nur noch im Fullscreen oder in einem neuen Tab möglich ist. Aber für meine paar Youtube-Besuche reicht es mir.

Wie sieht es bei euch aus? Besser Lösungen? Keine Probleme?

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement