/dev/blog/ID10T

Linux: Swap leeren

• Linux • Comments
Advertisement

Kurztipp: Wenn ihr unter Linux warum auch immer den Swapspeicher leeren wollt, ist das so möglich:

swapoff -a && swapon -a

Damit deaktivieren wir den Swap-Speicher erst komplett, wodurch dieser geleert wird, dann aktivieren wir ihn wieder. Bei größeren Swapauslastungen kann das durchaus ein paar Minuten dauern. Um den Fortschritt zu prüfen, könnt ihr in einem anderen Terminalfenster diesen Befehl ausführen:

free -s 3 |grep Swap 

Damit wird euch dann alle 3 Sekunden der Speicherstand des Swaps angezeigt. Dieser sollte sich dann natürlich kontinuierlich verringern und letzendlich auf null stehen.
(via)

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement