/dev/blog/ID10T

Advertisement

Google Les Paul Doodle auf eurer Seite einbinden

• Blogging and Online • Comments

Durch das Einbinden von Googles Les Paul Doodle auf meinem Blog habe ich festgestellt, wie genial einfach es ist, es irgendwo einzubinden. Und da eine Kopie im Netz nie schaden kann, hab ich ein Paket mit den benötigten Daten bereitgestellt und beschreibe euch nun, wie man es einbindet. Dafür gibt es drei Möglichkeiten:

  1. iFrame von meiner Seite

    Die einfachste Variante, ihr bindet den nachfolgenden Code am gewünschten Platz auf eurer Seite ein, alles andere hab ich schon erledigt. Dafür müsst ihr mit meinem Wasserzeichen leben, bissl Werbung muss sein. ;)
     

    <iframe href="https://adminswerk.de/assets/google-les-paul-doodle.htm" width="500" scrolling="no" frameborder="0" height="180">
  2. Auf dem eigenen Webspace in einem Verzeichnis

    Dafür ladet ihr euch das Paket (Link entfernt) runter und packt es auf euren Space. Dann modifiziert ihr die src-Angabe des iFrames von 1., damit er auf eure google-les-paul-doodle.htm zeigt, fertig.

  3. Die Dateien in unterschiedlichen Verzeichnissen
    Wenn ihr Bild, SWF und HTML-Datei in unterschiedliche Verzeichnisse packen wollt, ist ein bisschen Suchen & Ersetzen notwendig. Ladet euch das Paket (Link entfernt) runter, entpackt es und öffnet die LESPAULDOODLE.HTM. Ersetzt nun 'guitar.swf' mit dem Pfad zu eurer guitar.swf (oder wie ihr sie genannt habt) und 'lespauldoodle.png' mit eurem Pendant dazu. Anschließend ladet ihr die Dateien in die entsprechenden Pfade und setzt den iFrame wie bei 2. beschrieben.
  4. Solltet ihr Variante 2 oder 3 nutzen, würde ich mich über einen Hinweis auf meine Anleitung freuen.

Nicht mehr funktionsfähig.

Googles Les Paul Doodle spielen

• Online • Comments

Gestern hatte Google ja sein geniales Les Paul Doodle auf der Startseite. Heute nicht mehr. Also hab ich es mal aus Archiv- und Spaßgründen hier eingefügt. Viel Spaß.

 

 

Leider habe ich beim Sichern festgestellt, dass das Doodle doch nicht ganz ohne Flash erstellt wurde. Die Sounds werden über eine SWF-Datei geladen.

Nicht mehr funktionsfähig.

Keepass auch mobil nutzen mit Dropbox und KeePassDroid

• Android, Online, and Software • Comments

Vor 2 Monaten hatte ich über die sinnvolle Symbiose von Dropbox und Keepass berichtet, um Passwörter gesichtert überall verfügbar zu haben. Nachdem Dropbox vor einiger Zeit auch noch seine AGB dahingehend geändert hat, dass sie Behörden unter bestimmten Umständen die Daten rausgeben, sollte keine wichtige Datei mehr unverschlüsselt sein, eure wichtigen Zugangsdaten schon gar nicht.

Um das Konzept nun abzurunden, stelle ich hier noch die Android App KeePassDroid vor. KeePassDroid kann KeePass Datenbanken der alten Generation (also nicht die der neuen Version 2) öffnen und die Daten in die Zwischenablage kopieren. Zwar kann man keine neuen Datensätze erstellen oder alte ändern, das braucht man mobil aber auch recht selten, denke ich.

Leitz Profi Print - kostenlose Etikettensoftware

• Software • Comments
Dass ich diesen Post überhaupt schreibe, hängt damit zusammen, dass ich in meiner Bundeswehrtätigkeit nach exakt so einem Programm gesucht habe, aber keines finden konnte.

Viele Büroarbeiter werden das Problem kennen: Man will seine Ordner schön ordentlich beschriften, aber irgendwie passen die ausgedruckten Vorlagen oder selbst erstellten Dateien nicht richtig. So war es zumindest bei mir bei der Bundeswehr. Ich musste Stunden ackern, um die Vorlagen genaustens anzupassen, weil mein damaliger Chef sehr penibel in dieser Hinsicht war.

Advertisement

Update: Leider vertreibt Leitz die Software nicht mehr. Eine Alternative wäre die Freeware Rüschi. Ich lasse den ursprünglichen Text aus Dokumentationsgründen stehen.

Gestern habe ich durch Zufall festgestellt, dass es dafür eine spezielle Software vom Ordnerhersteller Leitz gibt, Leitz Profi Print 32. Sie ist zwar nicht bombenmäßig programmiert (siehe Screenshot), nimmt unseren Bürokauffrauen und -männern aber offenbar einen Haufen Arbeit ab. Von daher empfehle ich das mal hier für alle leidgeprüften Ordnerettikettenkleber und -ersteller.

Offtopic: Was ein Antrag!

• Offtopic • Comments

Und wieder ein Fundstück. Eines bei dem mir die Spucke wegblieb. Dieser Kerl will seine Freundin heiraten und dreht deswegen eben mal einen Film, den sie - im Glauben sie würde Hangover 2 sehen - im Kino zu Gesicht bekommt und macht ihr dann noch im Kino einen Antrag. Das ganze ist so episch, das will ich nicht näher beschreiben, guckt es euch an, Video nach dem Klick. :)

Advertisement