/dev/blog/ID10T

Open Office Formate in Word & Co. öffnen

• Software • Comments
Advertisement

Wieder ein Problem, welches direkt aus dem Alltag gegriffen ist. Immer wieder schicken Bewerber unserer Personalabteilung Bewerbungen und/oder Lebensläufe im ODF-Format (Dateiendung .odt) von Open- und Libre Office. Auch wenn ich das ODF-Format mag und Libre Office fantastisch finde, ist es doch ein deutliches Hindernis, dass diese Formate nicht in Word, Excel und Konsorten geöffnet werden können, welche nunmal in den meisten Firmen eingesetzt werden.

Aber dafür gibt es eine einfache Lösung, zumindest bis einschließlich Office 2007. Sun hat vor geraumer Zeit dafür ein kostenloses Plugin für Office angeboten, welches das Öffnen von ODF-Dateien möglich macht. Leider ist dieses wohl seit einiger Zeit kostenpflichtig. Doch gibt es viele Seiten, die die letzte kostenlose Version anbieten, die vermutlich für die meisten ausreichen wird ( siehe etwa chip.de oder soft-ware.net).

Nach der Installation wird Office dann klaglos ODT-Dateien, OTT-Dateien und wie sie alle heißen öffnen und auch speichern können.

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement