/dev/blog/ID10T

Admins Werk 2013

• Blogging • Comments
Advertisement

Neues Jahr, neues Glück. Nachdem letztes Jahr für mich sehr angenehm und erfolgreich war, will ich dieses Jahr daran anknüpfen. Letztes Jahr hatte ich so viel vor, wollte eine Groupware auf meinem Netcup VServer aufsetzen, wollte den Raspberry Pi ordentlich beackern, meinen Odroid-X ordentlich ins Schwitzen bringen und zusätzlich das Aussehen von Admins Werk überarbeiten und auf einen eigenen Server schaffen. Bis auf den Raspberry Pi habe ich nichts davon geschafft, ich habe die Zeit, die ein Kind (und eine Familie ;)) benötigt extrem unterschätzt. Dieses Jahr habe ich etwas mehr Zeit, weil die Jobsuche abgeschlossen ist und ich auf meinem Arbeitsweg jeden Tag ordentlich Zeit habe.
Ursprünglich hatte ich Admins Werk damals ja vor allem erstmal für mich gestartet, deswegen werde ich hier irgendwo meine Todo-List festpinnen, um erledigte Posten öffentlichkeitswirksam abhaken zu können. Hier also meine Pläne für dieses Jahr:

Optionale Ideen (oder: Was ich noch tun würde, wenn mein Tag 48 Stunden hätte)

Das ist eine ganze Menge, die mir da vorschwebt. Ob ich alles schaffen werde, kann ich jetzt natürlich noch nicht sagen, aber ich werde mein Bestes geben und es Punkt für Punkt abarbeiten. Dafür wird wie schon Ende letzten Jahres angekündigt die Schlagzahl an Blogbeiträgen nicht zu den vormals etablierten 2 Beiträgen pro Woche zurückkehren. Ich werde posten, wenn ich etwas habe, was ich teilen möchte oder wenn ich ein längeres Projekt fertiggestellt habe. Das wird vermutlich immernoch ein bis zwei Male pro Monat sein, aber nicht zuverlässig und nicht regelmäßig.

Trotzdem hoffe ich, meine Leser bei der Stange halten zu können, neue zu gewinnen und am Endes des Jahres zufrieden mit mir zu sein. Das Jahr ist frisch, es gibt viel zu tun, packen wir es an. :-D

Bild: christmasstockimages.com, CC BY 3.0

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement