/dev/blog/ID10T

Kommerziell kostenlose Fernwartungssoftware

• Administration • Comments
Advertisement

Vor geraumer Zeit habe ich mal zwei kostenlose Fernwartungstools vorgestellt. Eines davon, Mikogo, war damals auch für den kommerziellen Gebrauch kostenlos. Dies ist allerdings vorbei, Mikogo kostet nun. Damit ist eine der wenigen kostenlosen Möglichkeiten weggefallen, die Firmenadmins haben, um kostenlos Remoteunterstützung zu geben. Da aber nicht jeder Admin 300-500 Euro für  ein entsprechendes Tool ausgeben will, weil die Nutzung zu selten vorkommt, will ich hier erneut einige kostenlose Möglichkeiten vorstellen. Ich weise darauf hin, dass ich diese Programme kaum oder nicht getestet habe. Natürlich übernehme ich auch keinerlei Haftung für irgendwelche Schäden. Wer diesen Programmen nicht traut oder Haftungssicherheit haben will, dem empfehle ich den Teamviewer.

Crossloop

Crossloop ist eine kommerzielle Remotewartungsvariante. Zur Unterstützung eines Gegenübers muss dieser das Programm auch installieren. Danach läuft das ganze Prozedere wie beim Teamviewer ab. Auf der Website kann man sich außerdem bei Bedarf (kostenpflichtige) Hilfe von Experten oder selbsternannten Experten aus der ganzen Welt holen.

Chrome Remote Desktop

Chrome Remote Desktop ist eine Extension für den Chrome Browser und kann entsprechend nur benutzt werden, wenn Chrome auch installiert ist. Das Programm befindet sich noch in der Beta-Phase, leistet aber schon ganz ordentliche Arbeit - und das plattformunabhängig, überall wo Chrome läuft, läuft auch Chrome Remote Desktop.

PC Helpware

Pc Helpware ist eine Freeware, die auf dem UVNC basiert. Für den Supportsuchenden gibt es nur eine ausführbare Datei ähnlich dem Teamviewer QuickSupport. Mir sieht die Software zu kompliziert für unbedarfte Benutzer aus, aber wenn sich jemand durcharbeiten und damit beschäftigen will, gibt es HIER noch eine deutsche Anleitung.

Heise Fernwartung

Dieses Tool entstand aufgrund eines Artikels der ct. Es ist immernoch verfügbar, allerdings nicht sonderlich komfortabel und auch mit etwas Konfigurationsaufwand verbunden. Es basiert auf dem Ultra VNC.

 

Ultra VNC Single Click

Ultra VNC ist sozusagen die Mutter der Fernwartungstools. Funktioniert immernoch hervorragend, hat aber deutliche Probleme mit Firewalls oder Proxies. Die Single Click Variante ist eine für den Hilfesuchenden einfachere Methode.

Über Erfahrungsberichte, Kritik und Anregungen in den Kommentaren würde ich mich natürlich freuen. :)

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement