/dev/blog/ID10T

Meine Spenden 2012

• Blogging • Comments
Advertisement

Die Zeit ist um, die Beteiligung war...ähem...rege. Hier ist meine Entscheidung, wo ich dieses Jahr je 5 Euro hinspende:

 

  1. Wikipedia:Sogar als Spende absetzbar. ;-)
  2. Linux Mint: Die Distribution meiner Wahl für ein paar Jahre. Das soll belohnt werden.
  3. Mozilla Foundation: Wie konnte ich sie vergessen? Firefox ist der Browser meiner Wahl, auf Firefox OS bin ich sehr gespannt.
  4. JellyBean ROM by vijendrahs: Mein momentanes HTC Desire ROM. Stabiler als jedes vorherige, inklusive dem OriginalROM von HTC und Cyanogenmod.
  5. Keepass: Der Passwortmanager meiner Wahl auf allen wichtigen Systemen.
  6. Debian: Läuft auf meinem Raspberry Pi und meinen vServern, sollte unterstützt werden.
  7. Miranda IM: Den Multimessenger meiner Wahl für Windows hatte ich in meinem ursprünglichen Post vergessen. Benutze ich schon ewig, Dankeschön dafür.
  8. Cyanogenmod: Der Klassiker unter den Android Custom ROMs. Ohne CM wäre Android nicht das, was es heute ist.
  9. Piwik: Nutze ich nach wie vor für Besucheranalyse, grade bitten sie um Crowdfunding. Perfekt, um etwas zurückzugeben.
  10. SolusOS: Dieser letzte Punkt fällt aus der Reihe. Ich nutze SolusOS nicht, ehrlich gesagt war ich mir vor einem Studium der Website nicht einmal sicher, worauf diese Distribution basiert. Allerdings las ich über Umwege von einem unglücklichen Unfall, der dem Entwickler von SolusOS zugestoßen ist. Ich will ihm helfen.

Das war meine Liste für dieses Jahr. Kleine Beträge, die aber große Auswirkung haben können. Habt ihr dieses Jahr gespendet? Wenn ja, wohin?

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement