/dev/blog/ID10T

VMware: vSphere Client auf englische Sprache umstellen

• Administration • Comments
Advertisement

Die deutsche Übersetzung des vSphere Clients beinhaltet großartige Formatierungsfehler , die ein entspanntes Arbeiten Quasi unmöglich machen und sich bereits am Login-Fenster oder in den Einstellungen einer VM zeigen:

Um den Client also wieder auf englisch umzuschalten, hängt den Startparameter -locale en-US  an eure vSphere Client-Verknüpfung. Das Verknüpfungsziel sähe dann im Standard so aus:

"C:\Programme\VMware\Infrastructure\Virtual Infrastructure Client\Launcher\VpxClient.exe" -locale en-US

Damit könnt ihr dann den vSphere Client in seiner nativen Sprache und ohne Formatierungsfehler oder eventuelle Übersetzungsschnitzer genießen.

 

 

Advertisement
More posts
comments powered by isso

Advertisement